Startseite
 

Potenzprobleme mit 30



Auch Potenzprobleme mit 30 sind keine Seltenheit mehr in der heutigen Zeit.

Jeder fünfte Mann in Deutschland leidet an Potenzproblemen – Tendenz steigend.
Die ersten Potenzstörungen findet man in der Altersgruppe zwischen 30 und 40 schon in nennenswerten Prozentanteilen.
Studien zeigen aber, dass Erektionsstörungen bei vielen Männern heilbar sind.
Seit ca. 15 Jahren sind rezeptpflichtige Medikamente auf dem Markt, die auf der Basis eines Enzymhemmers funktionieren.

Alternativ bieten viele Hersteller Präparate mit dem Wirkstoff L-Arginin an, der die Gefäßerweiterung beeinflusst und so Potenzprobleme beseitigen kann.

Potenzprobleme mit 30

 
ZAHLUNGSWEISEN VERSAND NEWSLETTER - ANMELDUNG
 
 
Hier kostenlos
ANMELDEN
und 5 € sparen!
PRODUKTLINKS INFORMATIONSLINKS ANBIETERLINKS
© Copyright 2014 by ANDROVÈA VITAL B.V. | 6291 EW Vaals | Niederlande